Aloe vera⎟ Die Wüstenlilie im Dienst der Schönheit

Die Aloe vera ist die Königin unter den Heilpflanzen. Schon zu Lebzeiten von Cleopatra war bekannt, das die Aloe vera es in sich hat. So wuchs diese um die Pyramiden und diente nicht nur den Königinnen in der Hautpflege, sondern wurde auch zur Balsamierung bzw. Konservierung der Mumien verwendet.

 

Nu3_aloe vera_saft_alltagslieblinge_heilpflanze

 

Als ich neulich die NU3- Insider Box* zugeschickt bekam – ein riesengroßes Dankeschön mal wieder an das tolle Team und die super Box!- war ich ziemlich auf den Aloe vera Saft* gespannt. Deswegen musste ich ihn gleich austesten und etwas recherchieren. Achtung: Pur ist er leider nicht genießbar und kann sogar abführend wirken.

Im Gegensatz zum alten Ägypten konnte das Können der Aloe vera im heutigen Zeitalter tatsächlich wissenschaftlich nachgewiesen werden. Dank der enthaltenen Mono- & Polysaccharide (ja etwas ist vom Biotechnischen Gymnasium doch hängen geblieben 😉 oder Ein- & Mehrfachzucker) wirkt die Aloe vera entzündungshemmend, antibakteriell, antiviral, immunstimulierend und verdauungsfördernd.

Nu3_aloe vera_saft_alltagslieblinge_heilpflanze

Aloe vera Saft (gibt es hier)

Äußerliche Anwendung des Saftes:

 

Ihr könnt den Saft auf sehr viele verschiedene Arten anwenden. Wer wie ich sehr empfindliche und schnell gereizte Haut hat, kann einfach etwas Saft auf ein Wattepad geben und es als Gesichtswasser verwenden. Hinterlässt eine tolle und saubere Haut. Auch soll es sogar Make-up entfernen, hab ich aber selbst noch nicht probiert.

Auch bei Insektenstichen und bei Sonnenbrand wirkt der Saft Wunder. Auch hier einfach mit einem Wattepad auftragen. Wenn der Sonnenbrand mal ganz übel ist, könnt ihr euch auch eine Maske zusammenrühren:

1 TL Honig + 1 EL Speisequark + 2 EL Aloe vera Saft mischen und 20 min einwirken lassen.

 

Zur innerlichen Anwendung:

 

Solltet ihr ein bisschen – hmh- Probleme mit der Verdauung haben, was wir ja nie haben, aber falls doch dann könnt ihr das obere Quarkrezept auch einfach mal essen oder einen Teelöffel in euren Smoothie geben. Einfach etwas mehr Quark anrühren einen EL Aloe vera Saft dazugeben und mit Früchten und Nüssen mischen.

 

Wie ihr seht könnt ich noch ein paar mehr Zeilen über diese tolle Pflanze schreiben, aber ich belasse es mal dabei 😉

 

Ich hoffe ich konnte euch einen guten Einblick in diese Wunderwaffe der Natur geben. Falls ihr auch noch ein Rezept habt oder den Saft selbst für andere Dinge benutzt, immer her damit! 🙂

 

*Diese Box wurde mir Kosten- und Bedingungslos zugestellt. Vielen Dank Nu3!

6 thoughts on “Aloe vera⎟ Die Wüstenlilie im Dienst der Schönheit

Deine Gedanken dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s