Pixie cut

oder aber: Warum ich mir die Haare 6 Wochen vor der Hochzeit abgeschnitten habe…

Ja einige von euch denken jetzt sicher Mrs. Merkwrdg ist am durchdrehen. Bin ich auch, aber nicht wegen der Hochzeit. Vielmehr wegen einer Nebenwirkung der Schwangerschaft. Gut ich sehe aus wie ein Streifenhörnchen, daran hab ich mich zwar noch immer nicht gewöhnt aber mittlerweile abgefunden. Jetzt nach fast drei Monaten fallen mir die Haare aus. Nach einem panischen Anruf bei meiner Friseurin und ein paar Recherchen mit Freundchen Google weiß ich jetzt: das liegt am Hormonabfall. Mir wurde zu Zink, Kieselerde und Geduld geraten. Also habe ich mich beruhigt und es hingenommen. Aber die kleinen Händchen meines Juniors scheinen meine Haare magisch anzuziehen und zack landen sie im Mund. Das und die Tatsache das sich schon langsam Geheimratsecken sichtbar machten, wenn ich meine Haare hochband -und das musste ich sonst lagen sie überall rum –> Teufelskreis-  haben mich zu dem Entschluss gedrängt meinen Haarausfall mit Würde, aber kurzen Haaren durchzustehen. Und für die Hochzeit fällt mir schon was ein 😉 Was meint ihr? Ging/geht es euch ähnlich?

IMG_6997 -vorher-IMG_6999-nacher-

5 thoughts on “Pixie cut

Deine Gedanken dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s